Flachbandleitung aus Thermomaterial, Klasse 1 

 

Die Leitung ist sehr flexibel und geeignet zur Verlängerung von Thermoelementen und Paneelen. Im Kfz-Bereich als Verbindung vom Motorraum zum Messequipment im Fahrzeuginnenraum.

 

Typische Anwendungsgebiete:
Automation und Messtechnik: Prüfschränke, 19"-Racks
Automotive (Kfz) u.v.m.
   
Aufbau:
 
Leiter:
+Pol NiCr   -   0,22 mm² Litze
-Pol Ni   -   0,22 mm² Litze
Aderisolation:
PVC, 105 ºC
Ader-Ø mit Isolation:
1,3 mm
Farbcodierung:
+ Pol = grün; - Pol = weiß (16 bzw. 32 Adern flach verschweißt)
Außen-Abmessungen:
1,3 x 20,8 bzw. 41,6 mm
   
Technische Daten:
 
Nennspannung:
300 V
Prüfspannung:   (Ader/Ader)
1000 V
Isolationswiderstand:
> 20 MOhm x km
Temperaturbereich:
fest verlegt:   - 20 ºC bis + 105 ºC
bewegt:   + 5 ºC bis + 105 ºC
Temperaturbereich des THL-Materials:
- 25 ºC bis + 200 ºC
Toleranzen:
Klasse 1 nach IEC 584-3

 

Bestell-Bez. 
 Typ 
 Einsatz-
 temperatur 
 Ader / Litze / 
 Isolation 
 Aderverbindung 
 Außen-Ø
in mm 
16 K P21
K
- 20 ºC bis
+ 105 ºC
8 x 2 x 0,22 mm2/
PVC
16 Adern flach
verschweißt
1,3 x 20,8
32 K P41
K
16 x 2 x 0,22 mm2/
PVC
32 Adern flach
verschweißt
1,3 x 41,6

 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (5-3_flachbandleitungen-aus-themomaterial-klasse-1.pdf)Flachbandleitung aus Thermomaterial, Klasse 1[Datenblatt, deutsch]164 KB