Datenlogger

 

 

Der Datenlogger misst und speichert bis zu 32.000 Temperaturmesswerte, mit individuellen Abtastungsintervallen von 1 s bis 12 h, eines Thermoelements Typ J, K, oder T, das direkt an die Buchse des Datenloggers angeschlossen wird.

Eine Energie-Versorgung ist mit Batterien (1/2 AA, 3,6V) abgesichert.

Das Einrichten des Datenloggers und Überspielen der Messdaten auf den Rechner gestalten sich denkbar einfach: den Logger an einem USB-Anschluss des PC einstecken und anschließend die bedienungsfreundliche Windows-Software ausführen.
Die Software ist kompatibel mit Windows 2000/ XP / Vista oder Windows7 - 32- und 64-bit.

Unter "Anlagen" (siehe Button unten rechts) steht Ihnen die EL-WIN-USB Windows Control Software, Version 6.8, als ZIP-Archiv zum Download zur Verfügung.

 

 

 

Bestell-Bez.
TE-
Typ
Auflösung/
Genauigkeit
Abtast-
intervalle
Messwert-
Speicher
Temperatur-
Einsatz ºC
Zubehör

Temperaturmesser

Datenlogger

K A = 0,5 °C
G = +/- 1 °C
1 s bis 12 h 32 k - 30 bis
+ 85 ºC

Software
inkl.Thermoelement

Temperatur- und

Luftfeuchtemesser

Datenlogger

Inkl. DAkkS-

Kalibrierschein

A = 0,1 °C
G = +/- 0,3 °C
2 s bis 24 h Software

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (11-2_datenlogger.pdf)Datenlogger[Datenblatt, deutsch]74 KB