Kabelsteckverbindung mit Schraubverriegelung 4-polig für Mantelwiderstandsfühler Pt100 



Die Spezial-Stecker und -Kupplungen sind für Widerstandsthermoelemente und deren Zuleitungen geeignet. Der Isolations-Einsatz (4-polig) ist bis +100ºC einsetzbar, jedoch ist der Temperaturbereich - 40 ºC bis + 85 ºC vom kompletten Stecker zu beachten! Die Kontakte sind vergoldet.

Der Isolations-Einsatz ist für einen Isolationswiderstand > 1012 Ohm bei einem Durchgangswiderstand < 5 mOhm.
Bei Kabelstecker und -kupplung wird die Leitung durch die (innenliegende) Zugentlastung wirksam gesichert.

Das Schirmgeflecht der Leitung kann auf das Gehäuse aufgelegt werden.

Die Steckverbinder wurden entsprechend DIN VDE 57 627 konstruiert und gebaut (schraubbar und in Metall-Halbschalenbauweise mit Snap-In-Technik), sie sind für Einsatzbereiche wie z.B. Anlagen- und Apparatebau, Steuerungs- und Elektrogerätebau vorgesehen.
Die Schutzkappe ist Staub und Spritzwasser geschützt und kann auf die Einschraubkupplung aufgeschraubt werden.

Temperaturbereich: - 40 ºC bis + 85 ºC

 

AT-Steckverbindungen

Bestell-Bez.
  Bezeichnung  
Kontaktoberfläche
Anschluss
Polzahl
für Kabel-Ø
  AT-S (4-pol.)
  Stecker
vergoldet
löten
4-polig
max. 6 mm
  AT-K (4-pol.)
  Kupplung
vergoldet (oder versilbert)
löten
4-polig
max. 6 mm
  AT-EK 18/075
  Einschraub-Kupplung
vergoldet (Befestigung mit Ringmutter)
löten
4-polig
-
  AT-Schutzkappe  
  Schutzkappe für Einschraubkupplungen













Anhänge:
Diese Datei herunterladen (6-4_kabelsteckverbindung-mit-schraubverriegelung.pdf)Kabelsteckverbindung mit Schraubverriegelung 4-polig[Datenblatt, deutsch]74 KB