Technische Daten für Mantelthermoelemente 

Ansprechzeiten (Richtwerte) von Mantelthermoelementen (in Sekunden)
Mess-
bedingungen
Wert-
zeit
Messstelle isoliert
Messstelle im Mantel
eingeschweißt
Mantel-Ø in mm
Mantel-Ø in mm
0,50
1,00
1,50
3,00
0,50
1,00
1,50
3,00
Luft
v = 2 m/s
0,5
1,80
3,00
8,00
23,0
1,80
3,00
8,00
23,0
0,9
5,52
10,0
25,0
80,0
5,52
10,0
25,0
80,0
Wasser
v = 2 m/s
0,5
0,06
0,15
0,21
1,20
0,03
0,06
0,13
0,22
0,9
0,13
0,50
0,60
2,90
0,10
0,18
0,40
0,75
Die 0,5/0,9 - Wertzeit ist die Zeit, die ein Thermoelement benötigt, um 50 % bzw. 90 % der Differenz eines Temperaturwechsels des Mediums anzuzeigen.
(Ein MTE von Ø = 0,25 mm mit der Wertezeit: 0,5 hat eine Ansprechzeit von ca. 7 ms im Wasser.)

 

Mindesteintauchtiefe von Mantelthermoelementen
Medium
Eintauchtiefe
feste Stoffe
7 x dem Außendurchmesser
flüssige Stoffe
7 x dem Außendurchmesser
Gase
10 x dem Außendurchmesser

 

Mantelmaterial und seine Abmessungen (Angaben in mm)
Außendurchmesser
Toleranz
Drahtstärke (Schenkel)
Abstand der Schenkel
Wandstärke des Mantels
0,50
+/- 0,05
0,075
0,025
0,06
0,75
+/- 0,05
0,113
0,038
0,09
1,00
+/- 0,05
0,150
0,050
0,12
1,50
+/- 0,05
0,225
0,075
0,18
2,00
+/- 0,05
0,300
0,100
0,24
3,00
+/- 0,05
0,450
0,150
0,36

 

Kennbuchstabe
IEC 584-3
IEC 584-3 mod.
DIN 43722
DIN 43710**
DIN 43714***
ANSI MC96.1
J*
K
T*
E
 
S/R
N
 
B
 
* Entsprechend Typ L und U gemäß DIN 43710.
** DIN 43710 seit 07/1997 zurückgezogen.
*** DIN 43714 seit 03/2000 zurückgezogen.

 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (ti-3_technische-daten-fuer-mantelthermoelemente.pdf)Technische Daten für Mantelthermoelemente[Technische Informationen, deutsch]141 KB